Eisbrecher

Eiszeit tracks

Lyrics

1. BÖSE MADCHEN

Du machst auf kalt und hart
Doch du bist weich und zart
Du bist so nonchalant
Geziert und arrogant
Doch die Wahrheit ist

Böse Mädchen weinen nicht
Verzweifeln nicht
Sie tun alles für dich
Böse Mädchen weinen nicht
Nein sie klagen nicht

Komm sei mein
Komm sei mein böses Mädchen

Du bist mehr als extrem
So streng und wunderschön
Du machst auf harte braut
Ich hab dich längst durchschaut
Denn die Wahrheit ist

Böse Mädchen weinen nicht
Verzweifeln nicht
Sie tun alles für dich
Böse Mädchen weinen nicht
Nein sie klagen nicht

Komm sei mein
Komm sei mein böses Mädchen

Weil du so unnahbar bist
Weißt du nicht was wahr ist
Zeigst kein Gefühl
Willst viel zu viel
Weck in mir keine Sehnsucht, schau an mir vorbei
Sag mir du liebst mich nicht
Sei böse auf mich

Böse Mädchen weinen nicht
Verzweifeln nicht
Sie tun alles für dich
Böse Mädchen weinen nicht
Nein sie klagen nicht

Komm sei mein
Komm sei mein böses Mädchen




2. EISZEIT

Darf ich leben ohne Grenzen? Nein das darfst du nicht
Lieben trotz der Konsequenzen? Nein das darfst du nicht
Darf ich sein so wie ich bin? Nein das darfst du nicht
Darf ich suchen nach dem Sinn? Nein das darfst du nicht

Die Kälte zieht in alle Knochen
Und die Glieder werden schwer
Sie haben mir mein Herz gebrochen
Es schlägt doch es lebt nicht mehr

Eiszeit und wir sind verloren im Meer
Eiszeit und das atmen fällt so schwer oh
Eiszeit mit dir werd ich untergehen
Eiszeit und nie wieder auferstehen

Darf ich meine Träume leben? Nein das darfst du nicht
Meinem Feind die Hände geben? Nein das darfst du nicht
Darf ich mein schwarzes Herz verschenken? Nein das darfst Du nicht
Darf ich für mich selber denken? Nein das darfst du nicht

Die Kälte zieht in alle Knochen
Und die Glieder werden schwer
Sie haben mir mein Herz gebrochen
Es schlägt doch es lebt nicht mehr

Eiszeit und wir sind verloren im Meer
Eiszeit und das atmen fällt so scher oh
Eiszeit mit dir werd ich untergehen
Eiszeit und nie wieder auferstehen

Schlaf ein mein herz
Und komm zur ruh
Schlaf ein mein herz
Die Welt friert zu

Schlaf ein, schlaf ein mein herz
Die Kälte zieht in alle Knochen
Und die Glieder werden schwer
Sie haben mir mein Herz gebrochen
Es schlägt, doch es lebt nicht mehr

Eiszeit, und wir sind verloren im Meer
Eiszeit, und das Atmen fällt so schwer oh
Eiszeit, mit dir werd ich untergehen,
Eiszeit, und nie wieder auferstehen

Schlaf ein, mein Herz,
Und komm zur Ruh
Schlaf ein, mein Herz,
Die Welt friert zu
Schlaf ein




3. BOMBE

Leg die bombe Baby tick tack
Erlös die Welt und lösch sie aus
Zieh den Abzug Baby klick klack
Und jag die Kugel aus dem Lauf

Geh in Deckung lauf im Zick zack
Ich zeige dir wie man verliert
Leg die bombe Baby tick tack
Wer von uns beiden triumphiert

Ich bin der Hass du bist die Faust
Ich bin die Wut in deinem Bauch
Dein zweites ich, der Feind in dir
Komm spiel ein bisschen Krieg mit mir

Leg die bombe Baby tick tack
Komm endlich raus aus deinem Bau
Zieh den Abzug Baby klick klack
Was dir jetzt blüht weißt du genau

Komm aus der Deckung lauf im Zick zack
Du hast dich lang genug geziert
Leg die bombe Baby tick tack
Und zeig der Welt wie man krepiert

Ich bin der Hass du bist die Faust
Ich bin die Wut in deinem Bauch
Dein zweites ich, der Feind in dir
Komm spiel ein bisschen Krieg mit mir

Zünde die Bombe Baby tick tack
Spiel ein bisschen Krieg mit mir
Komm, zünde die Bombe Baby tick tack
Komm her und spiel, spiel mit mir!

Ich bin der Hass, du bist die Faust
Ich bin die Wut in deinem Bauch
Dein zweites Ich, der Feind in dir
Komm spiel ein bisschen Krieg mit mir!

Dein Untergang, der Feind in dir
Komm spiel ein bisschen Krieg mit mir
Komm spiel ein bisschen Krieg.... MIT MIR!




4. GOTHKILLER (EISBRECHER VS ROBERTO VITACCA)

You know I'm not here to stay
Playing the fool
All the senseless shit you tell
Now I’m telling you
Give me love and give me hate and give me pain
Give me blood I don’t give a fuck to your faith

Please kill me please thrill me
Give love and say that you want me
Please shoot me down before I kiss you
Please kill me
And I’m gonna miss you
Please kill me please thrill me
Give love and say that you want me
Please shoot me down before I kiss you
Please kill me
Please kill me now

Every shot you gave to me
Is now killing you
I’m the poison in your veins
The poison of truth
Give me love and give me hate and give me pain
Give me blood I don’t give a fuck to your faith

Please kill me please thrill me
Give love and say that you want me
Please shoot me down before I kiss you
Please kill me
And I’m gonna miss you
Please kill me please thrill me
Give love and say that you want me
Please shoot me down before I kiss you
Please kill me
Please kill me now

Won’t you kill me now?




5. DIE ENGEL

Ich bin nicht blind doch kann nicht sehn
Bin wie gelähmt und kann nicht gehen
Ich habe Angst und dreh mich um
Ich möchte schrein doch bleib ich stumm

Ich bin nicht müde und nicht wach
Möchte aufstehn bin zu schwach
Sehn mich im letzten Augenblick zu dir zurück

Kannst du die Engel sehn?
Sie werden fallen nur für dich
Kannst du die Engel sehn?
Ich hol sie nur für dich
Für dich vom Himmel!

Ich bin mir fremd fühl mich allein
Ich lauf mir nach hol mich nicht ein
Noch bin ich hier wer weiß wie lang
Doch was nicht endet fängt nie an

Ich bin gefangen kann nicht fliehn
Mich meiner Ohnmacht nicht entziehn
Sehn mich im letzten Augenblick zu dir zurück

Kannst du die Engel sehn
Sie werden fallen nur für dich
Kannst du die Engel sehn
Ich hol si nur für dich
Für dich vom Himmel holn!




6. SEGNE DIENEN SCHMERZ

Tauch in deine Wunden
Genieß die Stille
Zähl die letzten Stunden
Dein letzter Wille

Tauch in deine wunden
Genieß die Stille
In deiner letzten Stunde
Führt dich dein letzter Wille zu mir

Segne deinen Schmerz
Komm und segne
Segne deinen Schmerz
Komm und lebe
Segne deinen Schmerz

Tauch in deine wunden
Genieß die stille
Zähl die letzten stunden
Dein letzter Wille

Ertrink in meinen Armen
Genieß die stille
Bevor in deinem Namen
Dein letzter Wille geschieht

Segne deinen Schmerz
Komm und segne
Segne deinen Schmerz
Komm und lebe
Segne deinen Schmerz

Öffne die Wunde in dir
Teil deinen Schmerz mit mir
Segne deinen Schmerz

Segne deinen Schmerz
Komm und segne
Segne deinen Schmerz
Komm und lebe
Segne deinen Schmerz




7. AMOK

Messer Gabel Schere Licht
Sind für kleine Kinder nicht
Handgranate Sturmgewehr
Lieben sie dagegen sehr

Ein scharfes Auge Kimme Korn
Und der Gegner fällt nach vorn
Keine Kugel geht vorbei
Wen sie trifft ist einerlei

Das Spiel ist aus
Doch nie vorbei die ganze Welt sieht rot
Die Gier in mir hat Blut geleckt
Und sehnt sich nach dem Tod

Wir laufen Amok
Wir laufen Amok
Wir stehn unter Schock
Wir laufen Amok

Schwerer Panzer große Faust
Komm heraus wenn du dich traust
Den Flammenwerfer ins Gesicht
Macht schön warm und spendet licht

Wähle aus was ist dir lieber
Popcorn oder Grosskaliber
Und wenn du dir nicht sicher bist
Töte jeden den du triffst

Das Spiel ist aus
Doch nie vorbei die ganze Welt sieht rot
Die Gier in mir hat Blut geleckt
Und sehnt sich nach dem Tod

Wir laufen Amok
Wir laufen Amok
Wir stehn unter schock
Wir laufen Amok
Wir stehn unter Schock
Wir stehn unter Schock

Wir laufen und keiner hält uns auf.




8. DEIN WEG

Ein letzter Kuss sag nichts
Ich weiß du musst fort
Wie es mir geht fraglich
Frag nicht

Es liegt an dir
Vielleicht führt dein weg zurück zu mir

Wenn du jetzt gehst
Gehst du den Weg für dich allein
Wenn du jetzt gehst
Bleibt ein Teil von dir für immer bei mir

Ein letzter Blick straft mich
Ich lass dich los
Die Einsamkeit ruft dich
Sucht mich

Es liegt an dir
Vielleicht führt dein weg zurück zu mir

Wenn du jetzt gehst
Gehst du den Weg für dich allein
Wenn du jetzt gehst
Bleibt ein Teil von dir für immer bei mir

Geh deinen Weg für dich allein
Lauf deiner Sehnsucht hinterher
Dreh dich nicht um schau nicht zurück
Und geh weiter immer weiter

Wenn du jetzt gehst
Gehst du den Weg für dich allein
Wenn du jetzt gehst
Bleibt ein Teil von dir für immer bei mir

Wenn du jetzt gehst
Gehst du den Weg für dich allein
Wenn du jetzt gehst
Bleibt ein Teil von dir für immer bei mir




9. SUPERMODEL

Blaue Augen blondes harr
Samt und seidig wunderbar
Luxuskörper hart gestählt
Mit dem Eisen durchgequält

Zart gebräunt ein bisschen Speck
Was noch da ist muss noch weg
Amphetamin Testosteron
Hier kommt die Supermodel Kraftmaschine Hirnruine
Mit Passion

Nichts bleibt nur ein schöner Leib
Du glaubst dir selbst dass du perfekt bist
Glaubst dass der Dank der Welt Respekt ist
Nichts bleibt

Lange Beine glatt und schön
Du kannst sogar auf ihnen stehn
Schwarze Haut wird wieder hell
Und zur Not hilft das Skalpell

Ein tiefer Blick ins Dekolleté
Ein kleines Stelldichein im Separée
Mädchenträume Endstation
Hier kommt die Supermodel Kraftmaschine Hirnruine
Mit Passion

Nichts bleibt nur ein schöner Leib
Du glaubst dir selbst du perfekt bist
Glaubst dass der dank der Welt Respekt ist
Nichts bleibt

Supermodel Kraftmaschine Hirnruine Concubine
Volkskantine Sexmaschine der Nation

Nichts bleibt!
Nur ein schöner Leib
Nichts bleibt!




10. DER HAUCH DES LEBENS

Komm ruh dich aus – in meinen Armen
Hab keine Angst ich halt dich fest ganz fest

Ich weiß nicht wer du bist
Sag mir deinen Namen
Bevor die Nacht uns zwei entlässt

Ich will nur einmal – nur einmal noch
Alles riskiern - du willst es doch auch
Ich will nur einmal – nur einmal noch
Die Unschuld verliern
Den Hauch des Lebens spürn

Komm ruh dich aus – spar die Tränen
Wer weiß wohin die letzte Reise geht

Es war so gut und doch vergebens
Glaub mir es ist noch nicht zu spät

Ich will nur einmal – nur einmal noch
Alles riskiern - du willst es doch auch
Ich will nur einmal – nur einmal noch
Die Unschuld verliern
Den Hauch des Lebens spürn

Ich reiß dich an mich – es übermannt mich
Ich will nur einmal noch
Mich selbst in dir verliern

Lass uns nur einmal
Nur einmal noch das Leben spürn
Alles riskiern

Ich will nur einmal – nur einmal noch
Alles riskiern - du willst es doch auch
Ich will nur einmal – nur einmal noch
Die Unschuld verliern
Den Hauch des Lebens spürn